Geretsried

Verkehrsunfallflucht in Geretsried Sudetenstr./Jeschkenstraße

Eine 37jährige Geretsriederin fuhr am 12.01.2016, gg. 11.30 h mit ihrem Pkw Peugeot in Geretsried auf der Jeschkenstraße in nördlicher Richtung (ortsauswärts).
An der Kreuzung mit der untergeordneten Sudetenstraße fuhr ein Pkw von rechts in die Jeschkenstraße ein um diese geradeaus in Richtung Geretsried-Mitte zu überqueren und mißachtete somit die Vorfahrt der 37jährigen.
Diese steuerte ihren Pkw nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kollidierte jedoch in der Folge mit einem Pkw Opel, der von einer 52jährigen Eglingerin gesteuert wurde, der in der Sudetenstraße auf der Linksabbiegerspur wartete, um in die Jeschkenstraße einzubiegen.
Der oder die Fahrer(in) des querenden Pkws fuhr weiter, ohne sich um den Verkehrsunfall und den entstandenen Schaden zu kümmern.
Die Insassen der unfallbeteiligen Fzg. blieben unverletzt. Der Pkw Opel mußte abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 4 000.-€ geschätzt.
Um Presseaufruf hinsichtlich Unfallzeugen wird gebeten.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2016


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-geretsried.de mit einem Link unterstützen.