Geretsried

Körperverletzung unter Alkoholeinfluß mit anschl. Auseinandersetzung m

Ein 34jähriger Geretsrieder besuchte am 05.02.16 eine Kellerbar in der Geretsrieder Richard-Wagner-Str. 14. Hier kam es zu einer Auseinandersetzung mit einer anderen Besuchergruppe und als der alkoholisierte Geretsrieder das Lokal verließ, schlug er unvermittelt, aus bisher nicht bekannten Gründen einer auf der Treppe sitzenden 19jährigen Memmingerin mit der Hand ins Gesicht und wurde dadurch verletzt.
Als die alarmierte Polizei vor Ort eintraf, hatte der Geretsrieder eine weitere Auseinandersetzung vor dem Lokal und als die Beamten dazwischen gehen wollten, flüchtete der Geretsrieder. Als die Beamten den Geretsrieder im ca. 100 m weiter befindlichen Künneckeweg anhalten wollten, ging dieser auf die Beamten los und er musste unter Anwendung von unmittelbaren Zwang festgenommen werden.
Der Geretsrieder wurde zur PI Geretsried verbracht und eine Blutentnahme wurde angeordnet.
Gegen den Geretsrieder wurden zwei strafrechtl. Ermittlungsverfahren wg. Körperverletztung und Widerstand gg. Vollstreckungsbeamte eingeleitet.
Die Memmingerin wurde ins KKH Wolfratshausen zur ambulanten Behandlung gefahren. Bei der Festnahme wurde ein Beamter leicht verletzt. Auch der Geretsrieder wurde in Folge der Auseinandersetzungen leicht verletzt.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 05.02.2016


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz