Geretsried

Ladendiebstahl

In einem Drogeriegeschäft am Karl-Lederer-Platz entwendete eine 78-jährige Geretsriederin Haushalts- und Hygieneartikel im Wert von 3,99 Euro. Es dürfte allgemein bekannt sein, dass sich Diebstahl nicht lohnt, so erwartet auch in diesem Fall die Dame eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls. Zudem muss sie mit einem Hausverbot in allen Filialen der Kette rechnen.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2016


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-geretsried.de mit einem Link unterstützen.