Geretsried
Nachrichten GeretsriedNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Geretsried
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Geretsried und näherer Umgebung:

Wir suchen Dich!
Bis Ende diesen Jahres werden wir 3 neue Geschäftsstellen eröffnen. Dafür ...
Wolfratshausen - 19.02.2020

Aushilfen für Wochenenden ...
Das neue Kiosk „ Café Seeliebe " in Ambach am See , sucht ...
Seeshaupt - 19.02.2020

DRINGEND : Kleine Wohnung ...
Guten Tag
Münsing - 19.02.2020

Voglsuer Anno 1600 Schränke, ...
Ich verkaufe 2 Voglauer Anno 1600 Schränke sowie eine Schuhkommode ...
Seeshaupt - 16.02.2020

Besorgungen Botengänge Einkäufe, ...
Gebildete deutsche Frau hat Kapazitäten frei! Bereich: Einkäufe, ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Wohnungsauflösung - Esszimmerstühle
Im Zuge einer Wohnungsauflösung verkaufe ich 4 guterhaltene ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Wohnungsauflösung - Schlafzimmer
Im Zuge einer Wohnungsauflösung verkaufe ich: 1 Rattanbett ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Babysitting
Hallo da draußen, Ich bin 21, gelernte Kinderpflegerin und ...
Otterfing - 12.02.2020

Ambach am See
Liebevolle und freundliche Hilfe zum Kuchen backen und Frühstück ...
Münsing - 06.02.2020

Hausbetreuung/ Homesitting
Fröhliche Rheinländerin betreut liebevoll Ihr Haus/Anwesen ...
Wolfratshausen - 05.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Versuchte gefährliche Körperverletzung

Am 03.01.2019 gegen 15:15 Uhr kam es im Geretsrieder Blumenviertel zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.
Vorausgegangen war ein verbaler Streit zwischen einem 29-jährigen Geretsrieder und einem 38-jährigen aus dem Raum Augsburg. Der Augsburger wollte die Sache im Anschluss wohl nicht auf sich beruhen lassen und klingelte an der Wohnungstüre des 29-jährigen Geretsrieders.
Als dessen 53 Jahre alter Vater die Wohnungstüre öffnete ging der Augsburger, ersten Zeugenvernehmungen nach, mit einem Messer auf diesen zu. Der 53-jährige wich geistesgegenwärtig nach hinten aus und lief zurück in seine Wohnung.
Nach der Attacke verließ der 38-jährige Augsburger die Tatörtlichkeit und begab sich in ein angrenzendes Einfamilienhaus. Er konnte dabei durch eine Zeugin beobachtet werden, welche auch ein Messer in dessen Hand wahrnahm.
Aufgrund der Angaben im abgesetzten Notruf, wurden mehrere Streifenbesatzungen zur Tatörtlichkeit entstand.
Das Gebäude in dem sich der 38-jährige aufhielt wurde nach Eintreffen der Beamten großräumig abgesperrt und durch die hinzugezogene Einsatzleitung der PI Geretsried konnte Kontakt zum Täter aufgebaut werden. Dieser zeigte sich jedoch wenig kooperativ.
Das Gebäude wurde aus diesem Grund durch mehrere Einsatzkräfte betreten. Der 38-jährige konnte durch die Zugriffskräfte widerstandslos gesichert und in Gewahrsam genommen werden.
Bei der Absuche der Aufenthaltsörtlichkeit konnte das mutmaßliche Tatmesser aufgefunden und sichergestellt werden. Weiterhin konnten im Rahmen der Absuche nach dem Messer Betäubungsmittel aufgefunden werden.
Der 38-jährige muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.
Die Polizeiinspektion bittet unbeteiligte Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Ablauf des Geschehens geben können, sich bei hiesiger oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 04.01.2020


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz