Geretsried
Nachrichten GeretsriedNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Geretsried
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Geretsried und näherer Umgebung:

Wir suchen Dich!
Bis Ende diesen Jahres werden wir 3 neue Geschäftsstellen eröffnen. Dafür ...
Wolfratshausen - 19.02.2020

Aushilfen für Wochenenden ...
Das neue Kiosk „ Café Seeliebe " in Ambach am See , sucht ...
Seeshaupt - 19.02.2020

DRINGEND : Kleine Wohnung ...
Guten Tag
Münsing - 19.02.2020

Voglsuer Anno 1600 Schränke, ...
Ich verkaufe 2 Voglauer Anno 1600 Schränke sowie eine Schuhkommode ...
Seeshaupt - 16.02.2020

Besorgungen Botengänge Einkäufe, ...
Gebildete deutsche Frau hat Kapazitäten frei! Bereich: Einkäufe, ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Wohnungsauflösung - Esszimmerstühle
Im Zuge einer Wohnungsauflösung verkaufe ich 4 guterhaltene ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Wohnungsauflösung - Schlafzimmer
Im Zuge einer Wohnungsauflösung verkaufe ich: 1 Rattanbett ...
Wolfratshausen - 15.02.2020

Babysitting
Hallo da draußen, Ich bin 21, gelernte Kinderpflegerin und ...
Otterfing - 12.02.2020

Ambach am See
Liebevolle und freundliche Hilfe zum Kuchen backen und Frühstück ...
Münsing - 06.02.2020

Hausbetreuung/ Homesitting
Fröhliche Rheinländerin betreut liebevoll Ihr Haus/Anwesen ...
Wolfratshausen - 05.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Falsche Polizeibeamte

Bereits zum widerholten Male kam es im Bereich Geretsried zu anrufen durch falsche Polizeibeamte. Die bislang unbekannten Täter rufen, meist ältere Personen, in den Abendstunden an. Es meldet sich oftmals eine männliche Person in akzentfreiem Deutsch und gibt an, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und ein Teil der Täter noch auf der Flucht sei. Auf einer Liste der Täter stehe auch ihre Adresse. Weiter wird gefragt, ob Sie Bargeld oder andere Wertgegenstände zu Hause haben. Auch wird nach Kredit- bzw. Kontonummern gefragt und ob auf dem Konto auch Geld sei. Die Täter fordern dazu auf, das Bargeld und Wertgegenstände zu sammeln und einem vorbeikommenden Polizeibeamten zu übergeben, damit dies sicher verwahrt werden kann.
Es wird gebeten telefonisch keine Angaben über Bargeld, Wertgegenstände oder Kontodaten telefonisch preiszugeben. Diese Daten werden von der Polizei telefonisch nicht befragt. Auch sammelt die Polizei keine Wertgegenstände ein und verwahrt diese zu Ihrer Sicherheit.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 12.02.2020


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz