Geretsried

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr:

In der Silvesternacht zwischen 00:00 Uhr und 00:20 Uhr warfen ein oder mehrere unbekannte Täter aus einer Wohnung in der Sudetenstraße in Geretsried mehrere Bierflaschen auf die Fahrbahn.
Diese gingen hierbei natürlich zu Bruch.
Ein Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Pkw, VW Polo, über die Scherben, wodurch ein Reifen aufgeschnitten wurde.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.- Euro.

Hinweise auf den/die Verursacher sind bereits vorhanden, dennoch werden weitere Zeugen für den Vorfall gesucht und diese gebeten sich bei der Polizei Geretsried (Tel. 08171/93510) zu melden.
Gerne dürfen sich auch die Verursacher selbst melden…

Durch die unrechtmäßige Entsorgung der Bierflaschen liegt zudem natürlich noch eine Ordnungswidrigkeit nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz vor.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 03.01.2016


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-geretsried.de mit einem Link unterstützen.