Geretsried

Manteldiebstahl

Am 03.03.2016 gegen 14.30 Uhr hatte eine 67jährige Geretsriederin ihren Mantel in Geretsried in der Karl-Lederer Mittelschule in der Johann Sebastian Bach Straße im Erdgeschoß an der Garderobe vor einem Klassenzimmer aufgehängt. Die Frau gab dort in einem Klassenzimmer einen Sprachkurs. Als sie danach gegen 16.00 Uhr ihren Mantel wieder holen wollte, war dieser verschwunden. Er wurde offenbar entwendet, möglicherweise liegt eine Verwechslung oder ein Mißverständnis vor.
Es handelt sich um einen grün/braunen Mantel der Marke Wolfskin, mit Kapuze, gefüttert, Größe XS, darin befanden sich ein paar schwarzer Handschuhe, Gesamtwert ca. 100.-€.
Es wird um Hinweise zur Ermittlung des Täters und zum Verbleib des Mantels gebeten.


Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 04.03.2016


Hier in Geretsried Weitere Nachrichten aus Geretsried

Karte mit der Umgebung von Geretsried

Geretsried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-geretsried.de mit einem Link unterstützen.